Seite wählen

Ein erster wichtiger Schritt in Richtung Smart City Olpe ist geschafft. Die Vision für die Kreisstadt Olpe im Jahr 2030 wurde von der Stadtverordnetenversammlung am 15. Dezember einstimmig beschlossen.

Bei der Vision handelt es sich um einen grundlegenden Baustein der Smart City Strategie, welche in der Kreisstadt Olpe bis Herbst 2021 entwickelt wird. „Die Smart City Strategie stellt den gemeinsamen Rahmen für die verschiedenen Projekte dar, die aktuell in Olpe anlaufen. Mit der Verabschiedung der Vision ist nun der erste Schritt gemacht. Nachfolgend gilt es, konkrete Ziele zur Umsetzung abzuleiten“, erklärt Bürgermeister Peter Weber.

„Olpe 2030: Eine l(i)ebenswerte, lernbegeisterte, nachhaltige und digitale Kreisstadt, die Tradition und Moderne miteinander verbindet,“ so lautet die Zukunftsvision, die die verschiedenen Akteure gemeinsam konzipiert haben und die darüber hinaus weitere Erläuterungen zu den einzelnen Begrifflichkeiten umfasst.

Erarbeitet wurde die Vision Olpe 2030 in interaktiven Workshops mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung, Mitgliedern des Jugendparlaments und des Vereins Olpe Aktiv e.V. sowie Vertreterinnen und Vertretern der Olper Wirtschaft, die einer Einladung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft gefolgt waren.

„Digitale Formate haben es uns erleichtert trotz der aktuellen Pandemiesituation die Ideen der Bürgerinnen und Bürger für ihre Heimatstadt mit in die Entwicklung der Vision einzubeziehen“, erklärt Lea Hartmann, Projektmanagerin für das Thema Smart City bei der Kreisstadt Olpe. „So gab es zusätzlich zu den analogen Beteiligungsmöglichkeiten während der Aktion Heimatshoppen, die Chance zur Meinungsäußerung auf der Webseite www.neueweichen.de. Es war uns wichtig, allen Olperinnen und Olpern die Einflussnahme zu ermöglichen“, führt sie weiter aus.

Die vollständige Vision umfasst eine knappe DIN A4-Seite und kann sowohl auf www.neueweichen.de/smartcity als auch an den Schaukästen vor der Musikschule und am Marktplatz nachgelesen werden.

Im Sinne der Weiterentwicklung der Smart City Strategie sind ab Mitte Januar digitale Diskussionsrunden zur Formulierung spezifischer Ziele der einzelnen Themenfelder der Vision geplant. Die Termine starten jeweils um 18.00 Uhr und sind wie folgt angesetzt:

Donnerstag, 14. Januar 2021, L(i)ebenswert Dienstag, 19. Januar 2021, Lernbegeistert Donnerstag, 21. Januar 2021, Nachhaltig
Dienstag, 26. Januar 2021, Digital
Donnerstag, 28.Januar 2021, Tradition und Moderne

Bürgermeister Peter Weber: „Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Teilnahme an diesen Veranstaltungen eingeladen und ich hoffe, dass viele diesem Aufruf folgen und sich einbringen.“

Die Anmeldung zur Teilnahme bitte per E-Mail an smartcity@olpe.de.

Lea Hartmann
Projektmanagerin Smart City
Kreisstadt Olpe Franziskanerstr. 6 57462 Olpe
E-Mail: l.hartmann@olpe.de
Tel.: 02761 – 831308
Internet: http://www.olpe.de
Facebook: Facebook Stadt Olpe