Countdown bis zur Smart Cities: Konferenz

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Auch in diesem Jahr findet die Smart Cities: Konferenz statt! Kommen Sie gerne online dazu.
Wir möchten Ihnen näherbringen, was hinter den Smart Cities steckt:  

  • Smart City: wie geht das?
    Wir stellen Ihnen 5 Wege zu einer kommunalen Smart-City-Strategie vor 
  • Was macht Südwestfalen smart?
    Wir zeigen Ihnen die Mehrwerte des Wissenstransfers auf und befragen hierzu verschiedene Akteure aus der Region  

Was können Sie aus der Konferenz mitnehmen?  

  • Inspiration – Lassen Sie sich durch beispielhafte Einblicke in smarte Projekte für Ihre eigenen Tätigkeiten inspirieren 
  • Vernetzung – Knüpfen Sie persönliche neue Kontakte zu verschiedenen Akteuren aus Verwaltungen, Wirtschaft und der Gesellschaft 
  • Entwicklung – Seien Sie Teil der smarten Bewegung in Südwestfalen und bringen Sie sich mit Ihren Interessen und Kompetenzen bei unseren regelmäßigen Formaten ein    

Wir laden Sie herzlich ein, den Begegnungsraum unserer Smart Cities: Konferenz für sich zu nutzen und freuen uns auf Ihre Teilnahme am Donnerstag,  18. November, von 10 – 16 Uhr #DIGITAL  via Zoom oder per Livestream.  

Unser geplantes Programm

     Beginn 10:00 Uhr
Begrüßung und Impuls

Grußwort des Bürgermeisters

Grußwort des Fördergebers (Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat)

Impuls aus dem NRW-Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung

5 verschiedene Wege zur Smart-City-Strategie

Präsentation der Pionierkommunen Arnsberg, Bad Berleburg, Menden, Olpe und Soest. Im Fokus die fünf kommunalen Smart-City-Strategien sowie der Wissenstransfer.

     Mittagspause 12:45 – 13:15 Uhr
Was macht Südwestfalen zu einer smarten Region?

Beginn des Nachmittagsprogramms mit einer Podiumsdiskussion: Wie ist das Thema Smart City in Südwestfalen verzahnt? Wie ist man hier insgesamt mit smarten Projekten unterwegs? Welche Ressourcen und Kompetenzen kann man in der Region schon jetzt aufzeigen? 

Offene Regionale Datenplattform

Einblick in das „Gehirn einer Smart City“: Demonstration des bisherigen Entwicklungsstands der Basisarchitektur.

Impulsprogramm auf mehreren Nebenbühnen

Von anderen lernen:

  • Impuls: Smart City-Modellprojekt Zwönitz
  • Impuls: Smart City-Modellprojekt Ulm
  • Impuls: Smart City-Modellprojekt Iserlohn
  • Impuls: Smart City-Modellprojekt Haßfurt
  • Impuls: REGIONALE 2025 – Projekt: DIGITALUM
  • Impuls: REGIONALE 2025 – Projekt: RegioQuest
  • Impuls: Breitbandausbau (TKG-SWF)
  • Impuls: REGIONALE 2025 – Projekt: Genzenlos
  • Impuls: REGIONALE 2025 – Projekthema: Stadtentwicklung

 

Wissenstransfer in Südwestfalen

Kurzbeitrag von Matthias Barutowicz (Südwestfalen Agentur) zum Thema „Wissenstransfer“ als Projektbaustein und Versprechen der „5 für Südwestfalen“ an die Region.

     Ende 16:00 Uhr

Countdown bis zur Smart Cities: Konferenz

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)