Modernes Stadtmarketing mit Augmented Reality (AR)

In der Smart Cities: Schule bietet wir Teilnehmenden interessante Einblicke in Themen und innovative Lösungen, die zum Smart-City-Kosmos passen oder die es bereits in der Region gibt. Mit einem weiteren Webinar wollen wir das Thema Augmented Reality im Kontext von Stadtentwicklung beleuchten.

Hierzu hat sich die Firma PUPPETEERS GmbH, mit Sitz in Dortmund, bereiterklärt, ein weiteres „Unterrichtsfach“ für die Smart Cities: Schule anzubieten. Mit zwei Terminen, zu denen man sich unten über Anmeldelinks registrieren kann, können insbesondere kommunale Mitarbeitende Einblicke erhalten.

Teil 1

Am Beispiel des europaweit ersten Infotainment-Spielplatzes mit AR Erlebnissen in der Stadt Menden (Sauerland), stellen wir die Planung und Umsetzung von AR-Konzepten im städtischen Kontext vor.

Der Einstieg in das digitale Marketing mit Augmented Reality ist niederschwellig im Preis, leicht umzusetzen und bietet neue Erlebnisse für Bürger:innen, Besucher:innen und Kund:innen in Ihrer Stadt.

Im Gespräch mit Maria Geers, Geschäftsführung DABKOMM GmbH. Als Projektleiterin verantwortete Maria Geers die Zusammenarbeit zwischen Stadt, Spielplatzsponsor (Stadtwerke Menden) und PUPPETEERS sowie den weiteren operativen Kooperationspartnern: von der ersten Idee bis zur Einweihung des interaktiven AR-Erlebnis-Spielplatzes im August 2020.

Was:

  • Welchen Nutzen bringt eine Anwendung im Bereich Augmented Reality einer Kommune. Wie können Kommunen durch Augmented Reality öffentliche Wirksamkeit optimieren.
  • Augmented Reality erweitert die reale Welt um digitale Inhalte und bietet dem Marketing damit großartige Möglichkeiten, Menschen zu begeistern.
  • Der Vorteil von AR ist, dass die Inhalte einfach von mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablet darstellen werden. Und die meisten von uns haben ein Smartphone mittlerweile in der Hostentasche. Statt Inhalte passiv zu konsumieren, bietet AR eine stark aktivierende Wirkung um mit den digitalen Elementen zu interagieren.
  • AR ist eine gute Disziplin, geschuldet der Digitalisierung um mit Kunden direkt in Kontakt zu treten und eine Beziehung aufzubauen.

Wer:

  • Eingeladen teilzunehmen sind alle, die sich für modernes Stadtmarketing interessieren.
  • Marketing Abteilungen aber auch IT Abteilungen.
  • Augmented Reality verbindet die Disziplinen IT, Marketing, Service und Kommunikation.
  • Folgende Themen erwarten Sie im Gespräch mit Maria Geers
  • Augmented Reality Anwendungen als Tool im Stadtmarketing
  • AR Anwendungen müssen nicht mehr mühselig programmiert werden (Einzug in App-Stores)
  • Nutzung des Gamification Ansatz
  • Wie der AR Ansatz bestehende Kommunikations- und Marketinginstrumente erweitern kann auch im Hinblick auf die nächste Generation
  • Formulierung eines AR Projekts im kommunalen Umfeld (Ziele, Herausforderungen, Erfolge)

Wie:

#BeCharacter

Die PUPPETEERS GmbH ist eine international agierende Agentur für digitale Kommunikation. Wir konzipieren und entwickeln 3D-, Animations- und Bewegtbildprodukte, interaktive und immersive Anwendungen, Cross Reality-Projekte sowie Corporate Character unter Integration Künstlicher Intelligenz. Wir setzen kommerzielle, forschungsbezogene und kunstorientierte Projekte für anspruchsvolle Kunden:innen aus allen Branchen um – digitale Inszenierungen die zum Erlebnis werden.

Wann:

sowie

Teil 2 – Digitaler Dialog- virtueller Assistent

In einem nächsten Post weisen wir auf eine zweite Terminreihe von PUPPETEERS zum Thema „Das digitale Bürgerbüro – Eröffnung neuer Zugangskanäle durch virtuelle Assistenten“ hin.