Seite wählen

News & Resources

Ein Blick auf unseren Blog lohnt sich! Hier werden sammeln wir alle Neuigkeiten und – ganz besonders – unsere Zwischenstände aus den Leitprojekten sowie Ergebnisse aus unserem Lernprozess.

Neues aus dem Modellprojekt

#5fuerSWF

Leitfäden als Element des Wissenstransfers im Modellprojekt Smart Cities

Wirf einen Blick auf unsere Leitfäden, welche hier nach und nach als „Bonus“ unseres Modellprojekts enstehen. Wir sehen den Wissenstransfer als zentralen Baustein unseres Kooperationsprojekts an.

Leitprojekt #1: Offene Regionale Datenplattform

Als erstes Leitprojekt wird eine offene regionale Datenplattform als Basis für künftige Smart City Lösungen und als notwendiger Baustein für die interkommunale Projektzusammenarbeit vorgesehen. Eine solche regionale Datenplattform schafft einen Mehrwert für ganz...

Gemeinsam auf dem Weg zur „smarten“ Region – Stadt Brilon neuestes Mitglied in der “Smart Cities: Schule“

Digitale Behördengänge, automatische Parkplatzanzeigen, Stadtführungen mit VR- und AR-Brillen oder eine offene, regionale Datenplattform: solche Projekte könnten schon bald im Rahmen des Modellprojekts “Smart Cities: 5 für Südwestfalen“ hier in der Region umgesetzt werden. Gestartet wurde das Projekt von den fünf Pionierkommunen Arnsberg, Bad Berleburg, Menden, Olpe und Soest, zusammen mit der Südwestfalen Agentur. Von dem Vorhaben profitieren und daran teilhaben sollen aber alle südwestfälischen Kommunen, zum Beispiel über die „Smart Cities: Schule“. 15 Kommunen tauschen sich hier bereits regelmäßig zum Thema Smart City aus. Das neueste Mitglied ist Brilon. Das hat Rat der Stadt nun offiziell beschlossen.

Der Arnsberger Smart-City-Projektmanager im Interview

Die Stadt Arnsberg hat sich auf den Weg in die Zukunft gemacht, die ihren Bürger vielfältige Gestaltungs- und Mitbestimmungsmöglichkeiten an den Entwicklungsprozessen in Arnsberg geben will. „Smart City“ heißt das Zauberwort dafür, das die Entwicklungsprozesse zu einer demokratischen, nachhaltigen und klimaneutralen Kommune begleiten will. Auch Beteiligungsprozesse gehören dazu. (Sauerlandkurier)

Das Smart-City-Netzwerk wächst: Plettenberg schließt sich Rahmenstrategie für Südwestfalen an

Nachhaltige und kluge Stadtentwicklung in ganz Südwestfalen vorantreiben: Dieses Ziel verfolgt das bundesweite Modellprojekt „Smart Cities: 5 für Südwestfalen“. Die fünf Pionierkommunen Arnsberg, Bad Berleburg, Menden, Olpe und Soest haben das Vorhaben zusammen mit der Südwestfalen Agentur gestartet und im vergangenen Jahr eine Rahmenstrategie für die gesamte Region erarbeitet. Dieser Strategie schließt sich nun auch die Stadt Plettenberg an. Das hat der Rat der Stadt offiziell beschlossen. Damit wächst das Smart-City-Netzwerk in Südwestfalen.

Email

Sprich mit uns!